Geburtstag feiern mit Kleinkindern

Bei seinem aller ersten Geburtstag bekommt das Kind noch gar nicht richtig mit, warum gefeiert wird oder warum es im Mittelpunkt steht. Selbst wenn die Feierlichkeit nur für Eltern und Verwandte ist, steht schnell eine hohe Zahl auf der Gästeliste. Schließlich wollen alle bei diesem ersten großem Geburtstagsfest mit dabei sein. Oft sind die Kleinen dann allerdings mit der Gesamtsituation überfordert. Das gilt nicht nur für Einjährige, sondern auch für den Zweiten, Dritten und vielleicht auch noch weitere Kindergeburtstage. Auch wenn das Kind zu Anfang noch großes Interesse an dem Fest zeigt und sich über Omas, Opas, Tanten und Onkel freut, kann es schnell erschöpft sein von dem ganzen Trubel. Auch wenn man sich als Eltern auf den ganz besonderen Tag freut, sollte man von der Vorstellung eines perfekten Geburtstages absehen und darauf achten, was für das Kind das Beste ist. Die Bedürfnisse des Kleinen stehen immer im Vordergrund.

Was soll ich an dem Tag machen?

Ein Besuch im Zoo ist eine schöne Idee, wenn man etwas spezielles Unternehmen möchte. Das Kind verbringt Zeit mit seinen Eltern und hat keinen Stress mit vielen Gästen. Wer dennoch nicht auf die Feierlichkeiten mit allen Freunden und Verwandten verzichten möchte, der kann alle Gäste zu verschiedenen Terminen einladen. Gestalte dazu eine exklusive Einladungskarte, passend zum Kind. Vielleicht mit Blumen für den Sommer oder Schneeflocken für den Winter. Schöne Ideen dazu, kann man auch online finden. Wenn auch die Freunde aus der Krabbelgruppe zu Besuch kommen, kann man lustige Spiele planen. Wer denkt, dass es keine Ideen für Spiele für Kinder in dem Alter gibt, der liegt falsch. Beim Babyfußball können sich die Kleinen richtig austoben. Wichtig dabei ist die Wahl eines geeigneten Balls, der weder Einrichtung zerstört, noch den Babys wehtun kann. Wer kein Babyfußball mag, der kann einen Wäschekorb oder Ähnliches aufstellen und die Kids probieren die weichen Bälle hinein zu werfen. Für so kleine Kinder, kann das eine echte Herausforderung sein. Im Netz findet man noch viele weitere passende Spiele für Kleinkinder.

Die Vorbereitungen für den Tag

Die richtige Dekoration sollte bei einer richtigen Feier nicht fehlen. Überall findet man Kerzen in lustigen Formen und Farben. Besonders schön ist es, wenn man an dem ersten Geburtstag mit einer Tradition beginnt, die in den darauf folgenden Jahren immer wiederholt werden kann. Ach die richtige Verpflegung für die Gäste sollte vorbereitet werden. Da sollte es nicht nur eine Torte für die älteren Herrschaften geben, sondern auch Essen und Trinken für die kleinen Gäste. Ein beliebtes Getränk für Kleinkinder ist Apfelsaft mit Wasser gemischt. Als Essen kann man Baby-Fingerfood anbieten oder Waffeln backen.

Geschenke und Geschenkideen für die Kleinesten: Babygeschenke-Designer.de

Kontakt / Datenschutz | Ausgefallene | Geburt | Geburtstag | Originelle | Personalisierte | Taufe | Witzige | Geburtstag Kleinkindern | Fotokalender | Sinneswahrnehmung | weitere Geschenkideen